Aktuelles

Wir putzen Klinken, im Rathaus!

von Redaktion Bayern

Von links nach rechts Herr Christian Müller, Frau Sonja Schirmer, Herr Reinhard Bauer, Frau Constanze Söllner-Schaar, Frau Alexandra Gaßmann, Herr Constantinos Gianacacos, Frau Verena Dietl
Im Münchner Rathaus

Schließlich sollen und müssen alle unseren Verband kennen lernen und vor allem sich an uns erinnern! Damit wir bekommen was wir wollen und niemand an uns vorbei kommt!

Diesmal: Besuch am 14.November  2012 bei der SPD Fraktion

Unermüdlich ist unsere Vorstandsvorsitzende Alexandra Gaßmann unterwegs, im Gepäck unser Programm, unsere Probleme und Wünsche. Außerdem diesmal unterstützt von Sonja Schirmer (Mitgliederverwaltung).

Die SPD Fraktion hat uns Frau Dietl (sportpolitische Sprecherin sowie stellv. Sprecherin im Kinder- und Jugendhilfeausschuss) und Herrn Müller, (Vater von 4 Kindern, Sprecher im Sozialausschuss sowie im Kinder- und Jugendhilfeausschuss), sowie weitere interessierte Mitglieder der Fraktion geschickt. Eine Runde, in der wir auch hier unsere Forderungen und Problemstellungen für kinderreiche Familien erörtern konnten.

Uns ging es hier vor allem um

• die desaströse Wohnungsproblematik für kinderreiche Familien in München.
• das Fehlen von „richtigen Familienkarten“ wie z.B. den Tierpark Hellabrunn;
• den Münchner Ferienpass, der bereits in Überarbeitung sei.
• und die Überprüfung der Gebührenberechnung in städtischen Einrichtungen, inwieweit die Betreuung bei Tagesmüttern berücksichtigt werden kann.

Herr Constantinos Gianacacos und Frau Dr. Constanze Söllner-Schaar in der SPD Fraktion erfassten sofort das Wesen kinderreicher Familien und erkannten die Möglichkeiten der Verbesserungen in verschiedenen Bereichen.

Wir werden sehen wie es weiter geht und sorgen auch weiterhin dafür, dass man an uns denkt!

Zurück