Aktuelles

Treffen mit der Bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml

von Redaktion Bayern

Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU)
Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU)

Kinder müssen in Deutschland ab 12 Jahren nicht rezeptpflichtige Arzneimittel selbst bezahlen. Da die Kinder in diesem Alter kein eigenes Einkommen haben, geht das 100%  zu Lasten der Eltern. Das ist nicht zu verstehen, da die Einkommenslage der Eltern in der Regel die gleiche ist, ob Kinder 10 Jahre oder 14 Jahre sind. Nicht rezeptpflichtige Arzneimittel beginnen mit Mitteln gegen Läuse über Schnupfenspray oder fiebersenkende Mittel. Also Arzneimittel, die für  Kinder nötig sind, aber viel Geld kosten, wenn sie immer aus einem Geldbeutel bezahlt werden müssen.

"Genau hier sollten Verbesserungen herbeigeführt werden," so die Landesvorsitzende aus Bayern und übergab der Bayerischen Gesundheitsministerin einen Brief mit genau dieser Forderung. Denn auch hier gilt der Grundsatz "Was großen Familien gut tut, kann kleinen nicht schaden!"

Zurück