Aktuelles

Nürnberg: Gespräche mit Stadträten in Nürnberg

von Redaktion Bayern

von links nach rechts Martha Jäger und Andrea Friedel (freiberufliche Hebamme und sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen)
Treffen mit Andrea Friedel

In den letzten Jahren ist die Geburtenrate in der Stadt Nürnberg gestiegen. Derzeit leben in rund 6500 Haushalten Familien mit drei oder mehr Kindern. Bereits 100 Familien im Nürnberger Raum sind Mitglied im Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.

Nach der Stadtratswahl im Mai 2014 wandten wir uns an die neu gewählten Stadträte, um unseren Verband sowie unsere kommunalpolitischen Anliegen vorzustellen. Am 05.08.2014 führten Monika Brich, Martha Jäger und Sandra Mandok ein erstes Gespräch mit Andrea Friedel (Bündnis 90/die Grünen).

Als Mutter von vier Kindern sind Frau Friedel viele Probleme kinderreicher Familien vertraut und sie zeigte sich sehr interessiert an unseren Anliegen. Einige wichtige Punkte, wie etwa die Berücksichtigung kinderreicher Familien bei der Vergabe von Kita-Plätzen und die Ausweitung der Fahrkarten im öffentlichen Nahverkehr auf alle eigenen Kinder einer Familie, wird Andrea Friedel im entsprechenden Ausschuss vortragen.

Zurück