Aktuelles

Gemeinsam ist man stärker:

von Redaktion Bayern

Mütter- und Familienzentrum
Mütter- und Familienzentrum

Noch vor den Ferien haben Alexandra Gaßmann und Sabine Mentrup (aus unserem bayerischen Vorstand) noch einen neuen Verbündeten in Sachen Groß-Familien gefunden! Obwohl die meisten von uns schon mental auf den Koffern saßen - virtuell schon auf dem Liegestuhl, die Kinder schon ins Wasser fiktioniert hatten, haben die beiden doch noch mal schnell die Realitäts-Bremse getreten und dem LANDESVERBAND der MÜTTER- und FAMILIENZENTREN einen Besuch abgestattet um unseren Verband vorzustellen und um Partnerschaft und Hilfe zu bitten. Wir brauchen dringend die Ressourcen, das Know-How, die Netzwerke und vor allem die Unterstützung der existierenden Familien-Institutionen um unsere Anliegen voran zu treiben und unsere Mitglieder auf eine schlagkräftige Zahl zu erhöhen. Wir freuen uns dementsprechend sehr, in Frau Susanne Veit (Geschäftsführerin des LV der Mütter- und Familienzentren) und ihrer Mitarbeiterin Frau Petra Frank Mitstreiterinnen für unsere Sache gefunden zu haben. Der Termin hat sich gelohnt: Gemeinsam läßt sich mehr erreichen, für uns im Besonderen und so auch für Familien im Allgemeinen! Nach sechs Wochen Familiensommer starten wir also mit einem weiteren neuen Partner in den Herbst und hoffen euch bald bei einem der mittlerweile zahlreichen Stammtische zu sehen!

Der Bayerische Landesverband kinderreicher Familien und der Landesverband Mütter- und Familienzentren planen für die Zukunft eine gegenseitige Unterstützung. Im Gespräch mit Susanne Veit (Geschäftsführerin des LV der Mütter- und Familienzentren), Frau Petra Frank und Alexandra Gaßmann (Landesvorsitzende des Verbandes Kinderreicher Familien) und Sabine Mentrup (stellv. Landesvorsitzende des Verb....)

Die gemeinsame Richtung ist klar, " Wir wollen für Familien was erreichen"..

Zurück